Vorstandswahlen und Infos bei der Mitgliederversammlung des UJT e.V.

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Unabhängigen Jugendtreffs Neuenhaus e.V. am 07.03.19 im Gleis1 an der Lager Straße wurde nach zwei Jahren turnusgemäß der Vorstand neu gewählt.

Als 1. Vorsitzende wurde Jana Riekhoff in ihrem Amt bestätigt. Zur neuen 2. Vorsitzenden wurde Stina Veldhuis gewählt. Kassierer ist weiterhin Steffen Imholte, Schriftführerin ist neu gewählt Franzi Voß. Als Beisitzer*innen mit dabei sind Jürgen Eilts, Stephan Faber und Fabienne Rosemann. Die ehrenamtliche Arbeit im Gleis1 ist damit erfreulicherweise weiterhin sehr gut aufgestellt. Jana Riekhoff wurde zum fünften Mal in Folge zur 1. Vorsitzenden des Vereins gewählt! Glückwunsch an alle Vorstandsmitglieder!
 
Vor der Wahl hatte Jana über die aktuelle Lage des Vereins und über die Aktivitäten des letzten Jahres berichtet. Am Standort Lager Straße wurde sich aufgrund der Räumlichkeiten besonders auf die Bereiche AGs und Workshops konzentriert. Auch das Jugendcafé ist sehr gut besucht. Anschließend gab es aktuelle Informationen zu den Planungen für ein neues soziokulturelles Zentrum. Hier wird zurzeit noch auf eine wichtige Förderzusage gewartet; es wird auf einen positiven Bescheid gehofft. Eine umfangreiche Umfrage zu den Wünschen, Erwartungen und Ideen potenzieller Besucher*innen wurde im Herbst durchgeführt.
 
Nach dem Bericht des Kassieres Steffen über die auch dank zahlreicher Projektförderungen stabile und gute finanzielle Situation des Vereins, wurde von den Vereinsprüfern der ordnungsgemäße Zustand der Finanzen bestätigt und der Vorstand einstimmig entlastet. Damit also alles bereit für die kommenden spannenden Zeiten!